News

Salary @ Ben Rahim

Salary @ Ben Rahim

We decided to share this chart with you for a few reasons: we got a lot of questions after we posted about our Tippless policy, and especially we would like to promote more transparency regarding wages and also take a stand for a fair salary. We are an independent, comparatively small business, but saving money at our staff members expense is not something we can agree on.  If you just think for a moment about who is most important for our industry, you will quickly understand that of course it is the farmer on the one hand - as everything...

Read more →


Annual sales 2019 BEN RAHIM

Annual sales 2019 BEN RAHIM

    We would like to share this chart with you of our Annual sales 2019. As you know, from October 2019 we have started our new policies regarding no sugar, no milk with filter coffee, no cash and no tips at Ben Rahim. From the first of October we opened our bigger space and as you can see in the chart from this month on, we made almost 3 times the turnover that we had in the small shop.  The bottom line is: with all these new “rules” that came into effect because of our values and mission, we...

Read more →


Auch Zucker verboten In diesem Café ist Geld unerwünscht

Auch Zucker verboten In diesem Café ist Geld unerwünscht

Berliner-Kurier Berlin - Es ist in der Berliner Gastroszene eher ungewöhnlich: Im Kaffeehaus „Ben Rahim“ gibt es für Gäste so einige Einschränkungen. Der Inhaber lehnt die Zahlung mit Bargeld komplett ab und akzeptiert nur Karten. Außerdem gibt es keinen Zucker zum Kaffee und Trinkgeld ist auch unerwünscht. Der Berliner KURIER hat das Café mit den Eigenarten in Mitte besucht und ist auf recht unterschiedliche Reaktionen gestoßen. „Wenn ich keinen Zucker mehr zu meinem Kaffee bekomme, werde ich nicht wiederkommen“, sagt Dieter Dollacker (50). Er sei seit Jahren Stammgast und würde sich nun ein anderes Café suchen, in dem er seinen...

Read more →


BEN RAHIM – Arabische Kaffeetradition in Berlin

BEN RAHIM – Arabische Kaffeetradition in Berlin

Ein Flat White – 4,10 Euro. Während es in anderen Ländern mittlerweile ganz normal ist, auch Kleinstbeträge mit der Debit- oder Kreditkarte zu zahlen, kramen die meisten Deutschen dafür eher noch im Portemonnaie. Nur Bares ist Wahres? Nicht bei Ben Rahim, einem kleinen Café in Berlin-Mitte. Hier können die Kunden seit Oktober nur noch mit Karte bezahlen. Geschäftig geht es in dem kleinen Laden zu, der orientalisch eingerichtet ist. Neben den Berliner Stammkunden besuchen auch viele Touristen das Café am Hackeschen Markt, um die verschiedenen Kaffeespezialitäten zu genießen, die stets frisch und liebevoll von einem Barista zubereitet werden. Das Ben...

Read more →


Warum ein Berliner Coffeeshop Bargeld ablehnt

Warum ein Berliner Coffeeshop Bargeld ablehnt

Welt Daniel WetzelVeröffentlicht am 03.10.2019   Nur Bares ist Wahres: Diese alte Weisheit gilt in der deutschen Gastronomie nicht mehr. Jetzt lehnen die ersten Wirte sogar die Annahme von Bargeld komplett ab - und verzichten sogar auf das Trinkgeld. Aus der aufblühenden Berliner Kaffeehaus-Szene sticht das „Ben Rahim“ in den Hackeschen Höfen mit einigen Besonderheiten hervor. Zur Kaffeekultur gehört hier zum Beispiel, dass es grundsätzlich keinen Zucker gibt. Ebenso ungewöhnlich für ein Café: Trinkgelder sind ausdrücklich nicht erwünscht. Seit Kurzem macht das Spezialitätencafé durch eine weitere Eigenart auf sich aufmerksam. Die erschließt sich dem eintretenden Gast zunächst nur, wenn er...

Read more →